LOGO!MAT XL - Serie: Hub-Indexiereinheit


XL Lift  LocateDie LOGO!MAT XL Hubindexiereinheit positioniert ihre Werkstückträger [WT] in allen Richtungen mit einer wiederholgenauen Toleranz von ± 0,1 mm. Ein gedämpfter Stopper ist Teil der Einheit und auf einer Grundplatte mit der Hubeinrichtung montiert. Der Hub erfolgt pneumatisch und wird fest durch einen Endanschlag definiert. Die WTs werden standardmäßig 3 mm über das Rollenniveau angehoben, jedoch sind kundenspezifische Hübe bis 300 mm möglich und auf Anfrage erhältlich.

Da die Einheit auf nur einer Grundplatte montiert ist, sind keine Einstellarbeiten notwendig und die WTs werden stets sicher indexiert. Ein Versetzen der Einheit im Bahnverlauf ist einfach und kann mit wenigen Handgriffen bewerkstelligt werden. Die nötigen Stummelrollen können auch mit versetzt werden; die vorherige Position kann mit durchgehenden Rollen aufgefüllt werden.

Auf Anfrage ist die Einheit mit einer pneumatischen Klemmeinheit ausgestattet, die ein Absinken des Werkstückträgers bei Druckverlust stoppt. Bei Hüben bis 20 mm ist eine solche Klemmeinheit jedoch nicht sinnvoll, da die Hysterese im Pneumatiksystem meist zur Folge hat, dass die Station mindestens 20 mm absinkt, bevor die Zusatzeinheit greift.

Alle Sensorhalter sind standardmäßig im Lieferumfang enthalten, die passenden Sensoren können auf Anfrage optional mitgeliefert werden und werden in diesem Fall direkt im Werk montiert.
RFID Halter und Vorkehrungen können ebenfalls auf Anfrage hin direkt vorgesehen werden, wobei der genaue Typ der Antenne definiert werden muss.

Downloads
3D Modelle
Step Download
LOGO!MAT NB600
3D Grundmodell der Standardkomponenten

Download...