LOGO!MAT L - Serie: Drehmodul


Das Drehmodul ist eine der flexibelsten Streckenführungs-Komponenten des LOGO!MAT Transfer-systems.
Diese Einheit vereint die Funktionen von Eckumlenkung, WeicheEinmündung und Kreuzung in einem Bauteil. Es besteht aus einem geraden, selbstangetriebenen Rollenbahnsegment, welches auf einer elektisch drehbaren Plattform montiert ist.

Ein Ausfahrschutz, der auch als Sicherheitsabdeckung verwendet wird, stellt sicher dass der Werk-stückträger [WT], wenn sich dieser auf dem Drehmodul befindet, nicht durch Steuerungsfehler unbe-absichtigt vom Drehmodul befördert werden kann. Zudem wird jede vordefinierte Rotationsposition durch einen pneumatischen Absteckbolzen gesichert. Ein Fingerschutz verhindert Verletzungen, die durch Hineinfassen in die Drehbewegungl entstehen könnten. Die gesamte Einheit wird über eine einstellbare Rutschkupplung angetrieben, sodass die Drehbewegung bei einer Behinderung gestoppt wird und keine große Drehkraft aufgewendet wird.

Der gesamte Drehkranz inklusive der Antriebseinheit und dem Zahnriehmenantrieb, ist unmittelbar unter der Rollenbahn angeordnet. Dudurch können nahezu alle Komponenten und Bauteile des Drehmoduls standardisiert werden, lediglich die kundenspezifische Bahnbreite und Anlagenhöhe ist zu definieren, die nachträglich bis zu +/- 50 mm an den Stellfüßen eingestellt werden kann.

Das Drehmodul ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich und kann so in seiner Ausführung an den Bahnverlauf angepasst werden: Je nach Anlagenlayout kann es mit zwei, drei oder vier Anschlussbahnen verbunden werden, wobei nur der Ausfahrtschutz für den WT angepasst werden muss und durch die verschiedene Öffnungen, Flexibilität garantiert. Der maximale Drehwinkel beträgt dabei 270 Grad und ist in 90-Grad-Schritten aufgeteilt. Auf Nachfrage lassen sich auch Drehwinkel von anderen Winkeln realisieren.

Das Drehmodul garantiert eine hohe Flexibilität und bietet viele Möglichkeiten zur Streckenführung. Neben den oben genannten Funktionen können auch Lageänderungen des Werkstückträgers realisiert werden. Off-Line-Arbeitsplätze oder Stichstrecken in die Linienführung der Rollenbahn können einfach eingebunden werden.

Das LOGO!MAT Drehmodul ist auch in einer flachen Bauweise erhältlich und kann wie unser komplettes LOGO!MAT System mit unserer LOGO!MAT ITB Steuerung ausgestattet werden, um die Prozessabläufe und die Sicherheitsroutinen klar und richtig definiert zu haben.

Downloads
PDF Download
LOGO!MAT Drehmodul (Allrounder)
Technisches Datenblatt

Download...