Klemmgurtförderer


Klemmgurtfoerderer

Eine besondere Bauart des Zahnriemenförderers stellt unser Klemmgurtförderer dar. Um uneingeschränkte Zugänglichkeit zum Werkstück von unten zu gewährleisten, werden die Transportgüter schonend zwischen zwei weichen Gurten seitlich eingeklemmt und transportiert.

Die hängende Ausführung des Systems ermöglicht eine einfache Integration in bereits bestehende Förder-systeme. Um größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten, ist der Klemmgurtförderer auf Wunsch stufenlos höhenverstellbar erhältlich. Typische Anwendungsbereiche dieses Transportsystems sind Anlagen zum Markieren, Etikettieren und Beschriften von Produkten.

 

 

 

Technik & Ausführung

Gurtbreiten:
  • 2 x 29 mm
  • 2 x 60 mm

Achsenabstände:
  • 600 mm
  • 800 mm
  • 1.000 mm
  • 1.200 mm

Antrieb:
  • 2 Drehstrom-Getriebemotoren: 230/400 V, 50 Hz
  • Regelbare Bandgeschwindigkeit beider Motoren über einen gemeinsamen Frequenzregler
  • Anschluss WS 230 V, 50 Hz
  • Regelbereich 1:10

Detailabbildungen

grundgestell
Grundgestell:
Stabiler Rahmen aus eloxierten Aluminiumprofilen. Sichere Standfestigkeit durch Fußplatten mit Höhen-Feinverstellung, auf Wunsch mit feststellbaren Lenkrollen.
 
 
gurtfoerderer
Gurtförderer:
Zwei parallel laufende Gurtförderer mit vertikalen Achsen sind über Linearführungen parallel verschiebbar angeordnet. Der lichte Abstand zwischen den beiden Fördersträngen kann über eine Gewindespindel mit Links- und Rechtsgewinde stufenlos eingestellt werden.
 
Klemmgurtfoerderer Kopie
Höhenverstellung:
Standardmäßig wird die Verstelleinheit mit beiden Gurtförderern an einer beliebigen Position mit den senkrechten Aluminiumprofilen des Grundgestells verschraubt. Auf Wunsch wird die Verstelleinheit mit den beiden Gurtförderern über einen separaten Schlitten mit dem Grundgestell verbunden. Über eine Gewindespindel erfolgt dann eine stufenlose Höhenverstellung.