Familie mit System


Firmenlauf 06.2017

Wie Fördersysteme von KRUPS die Herausforderung moderner Automation meistern. Ein Bericht des Fachmagazins "Handling Online".

Transportlösungen aus der Systemfamilie KRUPS zeigen innovative Lösungen zum modularen und effizienten Aufbau Ihrer Montage- und Prüfverkettungen.

Bei weiteren Anforderungen an ein Transportsystem wird oft auf externe Komponenten wie Stopper oder auf aufwendige Eigenkonstruktionen wie Positionier- und Hubeinrichtungen zurückgegriffen. Krups bietet mit dem Logomat-System eine komplette Familie an Transportsystemen für unterschiedliche Gewichtsklassen an. Basis ist ein standardisierter Werkstückträger, auf den die weiteren Komponenten...

KRUPS beim Münz Firmenlauf 2017 in Koblenz


Firmenlauf 06.2017

Am 23. Juni startete unser Team „KRUPS Fördersysteme“ das erste Mal beim Münz Firmenlauf in Koblenz.

Getreu dem Motto „Laufen & Feiern mit Kollegen und Freunden“ gingen zehn KRUPS Mitarbeiter, bunt gemischt aus allen Abteilungen, gemeinsam an den Start. Die Kollegen bewältigten souverän die 5 km lange Laufstrecke bei traumhafter Kulisse in der Koblenzer Innenstadt und dem Deutschen Eck.

Neben dem sportlichen Event gab es für die mehr als 17.000 Läufer von annähernd 950 Firmen der Region bei der After-Run-Party die Möglichkeit sich auszutauschen und den Abend in festlicher Atmosphäre gemeinsam ausklingen zu lassen.

Wir blicken...

INTEC 2017, ein erfolgreicher Messeauftritt im Rückblick


Intec Krups 2017 1

Seit vielen Jahren bietet die Intec in Leipzig für die KRUPS GmbH eine gute Möglichkeit unsere Produkte zu präsentieren. Trotz Hauptschwerpunkt in der Zerspanung, der Fertigung und dem Handling ergaben sich auch dieses Jahr viele sehr intensive und konkrete Gespräche über Fördertechnik Anwendungen jeglicher Art.

Unsere zwei Produktgruppen, Montage Fördersysteme und Kleinfördersysteme, wurden auch dieses Jahr bewusst separat, aber doch auf einem Stand gemeinsam präsentiert.

Unser Messeauftritt zeigte auch dieses Jahr das komplette Produktspektrum anhand von einigen Beispielanwendungen, so wurde das LOGO!MAT E-CART, die LOGO!MAT...

Motek 2016 - Messerückblick


Motek2016 L1

Auch dieses Jahr präsentierten wir als Aussteller auf der MOTEK in Stuttgart, die weltweit führende Fachmesse in den Bereichen Produktions- und Montageautomatisierung, unsere innovativen Produkte.

Den Fokus haben wir dieses Jahr mit unserem neusten Produkt, dem LOGO!MAT E-CART System, auf ein komplett elektrisches Transfersystem mit Kommunikationsmöglichkeiten, ganz nach Industrie 4.0, gesetzt. Mit verbesserten Komponenten und Anordnungen ist das System in Sachen Sicherheit, Konfigurierbarkeit, Skalierung und Bedienerfreundlichkeit weiter angepasst worden. Sichere Begehbarkeit der bodenliegenden Laufbahn, skalierbare Sicherheitskonzepte und intelligente Kommunikation...

Uneingeschränkter Zugang zu Ihrem Bauteil UND zum Inneren Ihres Bahnverlaufs

- Freie Zugänglichkeiten mit dem LOGO!MAT E-CART System


E CART Assembly Barrier free zoomedViele Montageprozesse, vorallem in der Motorenmontage, fordern allseitigen Zugang zum Bauteil für verschiedene Montageprozesse. Daher hängt das Bauteil meist an einer drehbaren Aufnahme neben der Transportanlage, sodass der Monteur das Werkstück für seinen Arbeitsschritt perfekt ausrichten kann.

Bisher waren Vertikaltransportsysteme weit verbreitet und wurden gerne bei diesen Anwendungen verwendet. Die vertikale Bahnstruktur stellt jedoch ein Hinderniss in der Fertigung dar und es blockiert wichtige Zugänge für die Monteure. Materialfluss und Zugänglichkeit...

KRUPS wünscht Frohe Weihnachten


KRUPS Weihnachten 2015Weihnachten steht vor der Türe und ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende.
Zum Jahreswechsel wünschen wir Ihnen die Stille für den Blick nach innen und vorne, um mit neuen Kräften den Mut für die richtigen Entscheidungen im neuen Jahr treffen zu können.
Mit diesem Weihnachtsgruss verbinden wir unseren Dank für die vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr.
Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Angehörigen eine besinnliche Adventszeit, ein friedvolles Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

Studentenpraktikum am Standort USA

- mit abschliessender Bachelor-Thesis in Dernbach


Internship Logomat 1Letzte Woche hat unser Tochterunternehmen LOGOMAT automation system, Inc. in Amerika ihren ersten Praktikanten, Tim aus Deutschland verabschiedet. Tim hat ein drei-monatiges Auslands-praktikum an unserem amerikanischen Standort gemacht und wird nächste Woche mit seiner Bachelor-arbeit im Hause KRUPS im Zuge seines Wirtschaftsingenieurwesen-Studiums starten.

Hier können Sie seinen umfangreichen Erfahrungsbericht von einem internationalen Praktikum bei LOGOMAT lesen: Welchen Hürden hatte er zu meistern, seine Aufgaben und das Praktikums-Projekt, und wie ist er mit einem Leben in einer anderen Kultur klargekommen?

Motek 2015 - Messerückblick


KRUPS at Motek2015

Vom 05. bis 08. Oktober 2015 fand in Stuttgart die Motek statt – eine internationale Fachmesse für die Produktions- und Montageautomatisierung. Das neue Hallenkonzept gab uns einen großen Schub an neuen Besuchern. Erstmalig präsentierten wir unser Produktportfolio auf zwei getrennten Messe-ständen, um gezielter auf die Anliegen der Fachbesucher einzugehen.

Auf unserem größeren Stand konnten sich Fachbesucher über unsere LOGO!MAT Transportsysteme für die Montageautomation informieren. Unser neues, innovatives E-CART System – ideal für Industrie 4.0 - mit elektrisch angetriebenen Werkstückträgern [WT] überzeugte auf Anhieb! ...

E-CART Foto: handling.de

KRUPS @ Motek 2015

LOGO!MAT e-CART - System: Die neue Generation der Montagefördersysteme


Motek2015 e CARTDas LOGO!MAT e-CART - Transfersystem ist ein staudruckloses Transportsystem für den Einsatz im Montage- und Testbereich von Produkte wie Motoren, Achsen und Getriebe. Das System ist in mehreren Abstufungen für Traglasten von 250 kg, 600 kg und 1.350 kg / Werkstückträger ausgelegt. Die e-CART - Abmessungen betragen 1.000 mm x 700 mm (Länge x Breite). Für lange Werkstücke, wie z.B. komplette Achsen kann die e-CART - Länge entsprechend der Produktlänge bis zu einem gewissen Grad verändert werden.

Bei traditionell eingesetzten Fördersystemen mit angetriebenen Staurollen oder Stauförderketten...

LOGOMAT Shanghai

Wir feiern 1-jähriges Jubiläum am Standort Shanghai, China


logomat-chn

Heute vor einem Jahr, wurde die Gründung unserer Joint Venture in Shanghai, China offiziell. Wir blicken auf ein herausforderndes und spannendes Jahr zurück und freuen uns auf das Kommende!

www.logomat-china.cn   -   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LOGO!MAT Werkstückträger-Beschleuniger


pallet kicker 1Der LOGO!MAT Werkstückträger-Beschleuniger ist eine einfache und effiziente Komponente, die sicher stellt, dass Werkstückträger [WT] nach einem Stopp innerhalb der Förderstrecke die Station wieder sicher und schnell verlassen. Der WT-Beschleuniger der L - Serie kann Werkstückträger bis zu einem Gewicht von 250 kg anstoßen und wiederholbare Beschleunigung in öligen Arbeitsumgebungen erzielen. Besonders Maschinen- oder Getriebeöl kann sich auf den Rollen sammeln, sodass vereinzelt WTs einzelne Stationen nach einem Stopp zögernd verlassen. Höhere Takzeiten bedeuten schlichtweg Mehrkosten für Ihr Unternehmen und zeigt auf, dass Ihr System nicht...

Transport von Hauben mit einem Modul-Knickförderer


KRUPS Knickfoerderer 1

Der automatisierte Austransport aus maschinellen Bearbeitungsstationen stellt eine klassische Anwendung unserer Fördertechnik dar. Einer unser langjährigen Kunden benötigt für die Fertigung von Hauben eines Terrassenreinigers eine Lösung zur Verbindung einer Spritzgussmaschine mit weiteren manuellen Handarbeitsplätzen.

Als besondere Herausforderung galt es dabei, den Höhenunterschied von dem maschinellen Bearbei-tungszentrum von 2,70 Meter Höhe zu einem ergonomischen Arbeitsniveau von ca. einem Meter so platzsparend wie möglich umzusetzen. Zusätzlich sollte die Fördertechnik von Werkern und Hubwagen ungehindert passierbar sein.

Aus...

KRUPS wünscht Frohe Ostern


KRUPS Ostern 2015Wir wünschen Ihnen ein wunderschönes und vor allem entspanntes Osterfest. Trotz des typischen Aprilwetters hoffen wir, dass Sie die Feiertage mit Familie und Freunden in vollen Zügen genießen können.

Auch KRUPS macht vom 3. April, Karfreitag bis zum einschliesslich Ostermontag Osterpause. Ab dem 7. April sind wird wieder ganz normal für Sie erreichbar.

inTEC - Messerückblick


Intec-Review

Fördersysteme auf einer Messe für Werkzeugmaschinen, Fertigungs und Automatisierungstechnik?

Bereits zum dritten Mal präsentierten wir auf der internationalen Messe inTEC in Leipzig eine Auswahl aus unserem Lieferprogramm - und es war wieder ein voller Erfolg!

Den Schwerpunkt bildeten verschiedene Exponate aus unserem Produktportfolio der Kleinförder-systeme. In dem Hauptbereich der Ausstellungsfläche konnten sich die interessierten Besucher über unsere unterschiedlichen Baureihen an Kleinförderbändern, Modul- und Stahlkettenbändern, sowie Drehtischen informieren und diese in Aktion sehen. Für die Anwender aus dem Bereich Blech-bearbeitung und Zerspanung...

KRUPS auf der inTEC 2015


KRUPS auf der inTECWir stehen nächste Woche auf der inTEC in Leipzig, die International Fachmesse für Werkzeug-maschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik.

Auch auf unserem Stand steht das diesjährige Thema „Innovation und Bewährtes“ groß im Fokus. Unser technisches Vertriebsteam wird unsere Verkaufschlager, die Gurtförderbänder Typ 30 & Typ 50, sowie unsere bekannten und beliebten Drehtische, ein Modulketten- und Schanierplattenband von unserer Kleinfördersystem-Gruppe präsentieren.
Zusätzlich stellen wir unser flexibles, bewährtes und stetig weiterentwickeltes LOGO!MAT Transfersystem der L - Serie (NB400) und unsere neuste Innovation im Bereich Rollenförderer,...

LOGO!MAT Planungshilfe

Von der Idee zur fertigen Anlage


LOGO!MAT_PlanungshilfeUnsere Unternehmensphilosophie "KRUPS Komplettpaket" ist, Sie von der Planung Ihrer Transfer-straße, über die Arbeitsvorbereitung und Montage bis hin zum anschliessenden Kundenservice zu begleiten. Wir möchten Ihnen früh im Planungsstadium Ihres nächsten Transfersystems zur Seite stehen und stellen Ihnen hierfür unsere LOGO!MAT Planungshilfe zur Verfügung.
Mit dem Planungs-Tool können Sie ganz einfach und zielgenau Ihre nächste innovative Montage-, Produktions- oder Prüfanlage entwickeln, ohne sich mit Rahmenbedingungen einer Förderanlage zu be-schäftigen. In unseren Zeichblöcken sind alle wichtigen Grundvoraussetzungen der...

KRUPS wünscht Frohe Weihnachten


KRUPS_Weihnachten-2014Verbunden mit einem herzlichen Dank
für die angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit
in diesem Jahr wünschen wir Ihnen und Ihren Familien
eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit,
Gesundheit und ein erfolgreiches neues Jahr.

Unser neues Multi-Talent

- ein extra kleines, flexibles und unschlagbar preiswertes Drehmodul


Multi talent

Unsere neue Standardkomponente der L - Serie ist ein Multitalent und vereint viele unserer Standard-funktionen. Das kleine Drehmodul kombiniert die Funktionen von unserer Eckumlenkung, Weiche, Einmündung und Kreuzung, sowie einer Drehstation in einer Komponente.

  • Schnelle Drehzyklen
  • Hohe Sicherheitstandards
  • Geringe Platzanforderungen
  • Einfache Montage und Einrichtung sowie ein
  • Unschlagbarer Preis

... sind nur ein paar der Hauptmerkmale unseres neuen Drehmoduls.

Das elektrisch angetriebene Bahnsegment des Drehmoduls, beschleunigt und stoppt den Werkstückträger [WT] auf der komplett...

Schulpraktikum im Hause KRUPS


SchulpraktikumBerufsorientierung an Gymnasien soll Schülern schon früh einen intensiveren Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt verschaffen. Ein Schulpraktikum stellt eine gute erste Gelegenheit dar, um herauszufinden, wohin die Reise nach dem Schulabschluss gehen soll.
So haben wir auch Maren S., einer 14-jährigen Schülerin aus Puderbach, die Möglichkeit gegeben, ein zweiwöchiges Praktikum im Hause KRUPS zu machen. Jeden Tag hat sie in eine neue Abteilung, die Aufgabenbereiche ihres ausgewähltem Berufswunsches „Wirtschaftsingenieur“ beinhalten, Einblick erhalten, den Angestellten über die Schultern schauen können, sowie eigene Aufgaben lösen dürfen.

Lesen...

Motek - Messerückblick


Motek-Review 1Mit einem großen Erfolg ist die Internationale Fachmesse Motek für uns zu Ende gegangen.

Vom 6 - 9. Oktober präsentierten wir auf dieser weltweit führenden Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung unsere neues Montagetransportsystem LOGO!MAT E-CART.

Dieses vollkommen neue Konzept eines Werkstückträger-Transportsystems mit elektrisch angetrie-benen Werkstückträgern hat vom ersten Messetag für großes Aufsehen gesorgt und Interesse geweckt. Anlagenbauer und Endanwender ließen sich von unserem jungen, hoch qualifizierten Vertriebsteam ausführlich über die technischen Eckpunkte und die Anwendungsmöglichkeiten für den Kunden informieren. Die...

KRUPS @ Motek 2014


KRUPS Motek-2014Wir sind gerade auf der Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung - MOTEK - in Stuttgart vertreten und stellen u.a. zwei Ausführungen unseres innovativen LOGO!MAT
E-CART Systems aus. 

Lesen Sie mehr - hier finden Sie erste Eindrücke von der Motek:


    Bis einschließlich Donnerstag, 9. Oktober 2014 können Sie uns noch auf der Motek in Halle 3, Stand 3103 finden.

KRUPS Sommerfest


KRUPS Sommerfest-1Unser diesjähriges Sommer-Grillfest fand nicht wie üblich in einer Grillhütte an einer Waldlichtung statt, sondern auf dem Firmengelände in Dernbach. Alle Mitarbeiter waren mit Ihren Familien und Freunden herzlich am Freitag Nachmittag, den 12. September 2014 eingeladen.
Es wurde regen Gebrauch davon gemacht, den Gästen unsere Produktpalette, die verschiedenen Produktionsbereiche, einzelne Arbeitsplätze und auch die Büros vorzustellen. An den unterschiedlichen Transportsystemen, Kleinförderbändern, Drehtischen, Fertigungsmaschinen und Werkbänken wurde viel demonstriert, detailliert erklärt, auch diskutiert und intensiv gefachsimpelt.

Durch die Begrüßung der Geschäftsführer...

LOGO!MAT E-CART

Die nächste Generation der KRUPS Montagefördersysteme


E-CART-700_smallDas LOGO!MAT E-CART Fördersystem ist speziell ausgelegt für den Montage- und Testbereich großer und schwerer Produkte wie Motoren, Achsen und Getriebe. Die Traglast beträgt 1.350 kg pro Werk-stückträger [WT], die Anlagen-Nennbreite 700 mm.

Im Gegensatz zu den den häufig eingesetzten Fördersystemen mit angetriebenen Staurollen oder Stau-förderketten, gibt es im E-CART System keine bewegte Mechanik mehr in der Förderstrecke. Vielmehr dienen zwei parallele, robuste Stahlträger als Laufschienen für die einzeln angetriebenen Werkstück-träger, die E-CARTs.

Ihre Energie beziehen diese E-CARTs über verschmutzungssicher...

LOGOMAT Shanghai

KRUPS Fördersysteme startet in China neues Joint Venture für Montagefördersystem 


logomat-chn

Das neue Joint Venture LOGOMAT (Shanghai) Co., Ltd. wurde mit dem offiziellen Start am 1. September 2014 in seinen neuen Büroräumen in Shanghai, Xuhui District besiegelt. Dieser neue Standort dient dem direkten Vertrieb von unseren LOGO!MAT Transfer Stystemen und dem lokalem Kundenservice in China. Es stellt den ersten Schritt eines Ausbaus der Präsenz von KRUPS Fördersysteme GmbH auf dem asiatischen Markt dar.

www.logomat-china.cn   -   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere neue LOGO!MAT Planungshilfe

planning-tool-2Unsere exklusive Planungshilfe für einfaches Planen von Montagelinien ist jetzt online: Entdecken Sie, die vielfältigen Möglichkeiten der LOGO!MAT Produktserien und planen Sie Ihre Transportanlage flexibler und effizienter.
Unsere Planungshilfe ist speziell auf die Bedürfnisse der LOGO!MAT Fördersysteme zugeschnitten und beinhaltet all unsere Standard-komponenten als verinfachte 2D Zeichnungsblöcke oder Symbole. Dies führt Sie auf automatisierte und einfache Weise zu einem überzeugenden Layout Ihrer zukünftigen Anlage. Alle wichtigen Bedingungen der LOGO!MAT Fördersysteme sind voreingestellt, so dass Sie sich nicht mit Rastermaßen, Rollenabständen...

Zuführung von Kleinteilen zu einem Vision-System


kf vision-system1Für einen unserer Kunden haben wir eine Kombination aus Knickförderer, Bunker und Schwingförderer entwickelt, um einen sicheren Transport von elektrischen Kleinteilen zu einem Vision-System zur Unterstützung der Qualitätskontrolle zu gewährleisten.

Die große Herausforderung bestand in der Anzahl an Teilen, die dem Kamara-System zugeführt werden sollten. Ein Bunker mit Platz für ca. 45.000 Teilen und einem Gesamtgewicht von 60 kg sollten den Vorrat für etwa 1,5 Stunden abdecken. Damit lag die Förderleistung bei ungefähr 500 Teilen pro Minute.

Der erster Ansatz nutzte einen Steigförderer mit Bunker von einem Fassungsvermögen von...

Studentische Projektarbeit im Hause KRUPS

-  Optimierung und Normierung des Hubmasts für Lifte des LOGO!MAT Fördersystems


Kurbellift.pngPraktische Erfahrungen während des Studiums oder während einer Weiterbildung in Vollzeit sind nicht nur interessant und wichtig, oft eröffnen sie einen direkten Weg in die berufliche Karriere. Mit unserer Philosophie „die Mitarbeiter von morgen im eigenen Betrieb heranzuziehen“ möchten wir unserer jüngeren Generation die Chance geben, erste Erfahrungen in einem Unternehmen, in Form von Projekt-arbeiten oder Praktikas zu sammeln.

Erst diese Woche dürfen wir das Projektteam – Marcus Groß, Julian Kostorz, Sascha List, Daniel Negro und Jasmin Ries, die...

Unsere neue Website

05-28-14 KRUPS News BildMit dem Relaunch der neuen KRUPS Website bieten wir die Möglichkeit unsere Produkte besser kennenzulernen und Produktneuheiten zu erfahren. Weiter stellen wir mit der neuen Website eine internationale und immer aktuelle Kommunikationsplattform zu unseren Kunden bereit.

Technische Datenblätter unserer Standardkomponenten, Zeichnungen und Konstruktions-modelle, technische Dokumentationen, sowie Informationen über Produktanpassungen und -änderungen werden in unserem Kunden-Login-Bereich zukünftig zur Verfügung stehen. Zusätzlich möchten wir den Registrierungsbereich zum Austausch von grossen Dateien, wie Anlagenlayouts, sowie Angeboten und kundenspezifischen Dateien...